Gruppieren, filtern, kategorisieren

Navigation:  Xpert-Timer Handbuch > Die Bereiche im Projektmanager > Aufgabenliste >

Gruppieren, filtern, kategorisieren

Previous pageReturn to chapter overviewNext page

Aufgaben gruppieren, filtern, kategorisieren und Einstellungen speichern

In der persönlichen Aufgabenliste als auch im Aufgabenbereich haben Sie viele Möglichkeiten Ihre Aufgaben anzuzeigen. Dazu stehe Ihnen ein Menü zur Gruppierung, Kategorisierung und zum Filtern von Daten zur Verfügung.

menuebuttons_aufgabenliste

Folgende Funktionen stecken hinter den Menüpunkten:

plus

Um eine neue Aufgabe anzulegen klicken Sie hier.

loeschen

Hier können Sie eine Aufgabe löschen.

bearbeiten

Hier können Sie eine Aufgabe nochmals bearbeiten.

drucken

Um eine Liste der Aufgaben zu drucken, klicken Sie hier.

play

Um die Zeiterfassung auf eine Aufgabe zu starten.

aufklappen

Hiermit klappen Sie die Baumstruktur der Aufgaben komplett auf oder zu.



Dann haben sie noch die Möglichkeit Ihre Aufgaben zu Gruppieren:

aufgabenliste_gruppierung

Hierbei können Sie sowohl nach Kategorien gruppieren als auch eine zweite Ebene der Gruppierung wählen. In unserem Beispiel nach "Projekt".

Im nächsten Menüpunkt können Sie die Aufgaben filtern:

aufgabenliste_filtern

Entscheiden Sie hier, welche Aufgaben in Ihrer Aufgabenliste angezeigt werden sollen. In unserem Beispiel haben wir nach offene Aufgaben gefiltert. Neue Aufgaben, die noch nie geöffnet, bzw. gelesen wurden, erscheinen in dem Filter "Ungelesene" und erscheinen in Ihrer Aufgabenliste in Fettdruck.

In der Filtereinstellung der Kategorien, können Sie Ihre Aufgaben individuell angelegten Kategorien zuweisen. So können Sie sich z.B. im Zug alle Aufgaben mit der Kategorie "Erledigen Unterwegs" anzeigen lassen. Dann sehen Sie nur die Aufgaben, die Sie tatsächlich auch von unterwegs erledigen könnten.

aufgabenliste_kategorisieren

Filtereinstellungen speichern

Ihre Filter-, Gruppierungs- und Kategorisierungseinstellungen können Sie mit dem nächsten Menüknopf speichern. So lassen sich schnell individuell erstellte Listen anzeigen. Klicken Sie dazu auf den Menüpunkt Ansichtseinstellungen speichern und wählen "Speichern unter":

ansichtseinstellung_speichern

Wählen Sie einen aussagekräftigen Namen für Ihre Liste. Diese erscheint dann nach dem Speichern im gleichen Menü in als Auswahl:

gespeicherte_auswahl

Um Ihre Ansicht zu drucken, klicken Sie einfach auf das "Drucken" Symbol. Auch hier steht Ihnen die Auswahl Ihrer vorkonfigurierten Liste zur Verfügung.

aufgabenliste_drucken